Julia Stepper

Julia Stepper

Konstanz

“Um Menschen zu erreichen und zu unterstützen, gestalte ich digitale Oberflächen.”

Prinzipien

barrierefreie Gestaltung

An erster Stelle steht für mich Informationen zugänglich zu gestalten. Design dient für mich als Mittel, um die Aussage zu transportieren. Gutes Design ist für mich nicht nur ästhetisch, sondern auch lesbar, verständlich und technisch verfügbar.

flexibles & modulares Design

Ich liefer Designkonzepte als Gestaltungssystem, das responsive und adaptiv einsetzbar ist. Identität und Wiedererkennung schaffe ich über Gestaltungsmuster statt über statische Logos.

individuelle & qualitative Leistungen

Ich gehe auf jeden Kunden und jedes Produkt individuell ein. Ich nutze Gestaltungsprinzipien, wenn es Prozesse erleichtert und erstelle individuelle Lösungen, wenn es diese benötigt. Ich frage nach, analysiere und liefere passende Lösungen.

bewusstes & intuitives Leiten

Beim Erstellen einer Oberfläche setze ich Gestaltung gezielt ein, um Menschen in die richtige Richtung zu leiten. Durch Analogien und Animationen, die durch ihre Bewegung sich von selbst erklären, nutze ich menschliche Intuition, um den Nutzer zu leiten.

ganzheitliche Konzepte

Das Erlebnis mit einem Produkt oder einer Marke umfasst alle Berührungspunkte. Meine ganzheitliche Herangehensweise und weitreichendes technisches Können dient mir dazu, umfassende Lösungen zu generieren.

transparente & nachhaltige Beratung

Ich bin direkt und transparent. Mein Ziel ist es, Kunden so zu beraten, dass diese eigenständig sind und somit nachhaltige Lösungen zu bieten.

Arbeiten

Leistungen

Design System

Ausgehend von Gestaltungsgrundlagen: Schrift, Form und Farbe definiere ich skalierbare Lösungen. Aufbauend von klein nach groß gestalte ich in Modulen, die adaptiv auf verschiedenen Seiten und diversen Geräten oder Screengrößen flexibel einsetzbar sind. Meine Designsysteme bauen auf grundlegenden Logiken auf, die bewusst oder unbewusst wahrgenommen werden und den Betrachter leiten.

Strategisches Design

Design ist für mich keine Kunst, sondern gezielte Gestaltung. Erstelle ich ein Design, definiere ich zu Beginn die Aussage, die visuell und inhaltlich transportiert werden soll. Meine Designlösungen haben einen Charakter, der bewusst gewählt wurde und die Marke, das Produkt oder den Kunden und dessen Wirken repräsentiert.

Nutzerführungs Konzept

Ich erstelle meine Designs immer aufbauend auf inhaltlichen Konzepten: Wireframes. In Form von Scribble zeichne ich im Vorfeld die Inhalte, Funktionen und die Nutzerführung auf. Auf diese Weise kann Inhalt und Gestaltung jeweils für sich betrachtet werden und es entsteht schnell ein Gefühl für das Produkt.

Webseiten Entwicklung

Als Designerin kann ich meine Konzepte am allerbesten umsetzen und spare damit auch noch Zeit. Ich setze kleine Webseiten technisch selbst um: mit Wix, mit WordPress, oder mit Webflow. Ich wähle das Tool nach individuellen Gegebenheiten und Anforderungen.

Inhalte erstellen

Als Kommunikationsexpertin sehe ich Inhalte einer Webseite: Bilder und Texte als genauso wichtig an wie die Gestaltung der Seite selbst. Fotos, Illustrationen und welche Ansprache mit Wörtern gewählt wird, bilden zusammen die Aussage, die beim Betrachter ankommt. Um eine Webseite zu vervollständigen oder Informationen zu vereinfachen, liefere ich bei Bedarf auch Illustration oder Fotografien, dass im User Interface Verwendung findet.

Person

Seit meinem Studienabschluss 2018 arbeite ich als Designerin für digitale Nutzeroberflächen in Konstanz, freiberuflich für lokale und überregionale Kunden. Für große und kleine Unternehmen gestalte ich Webseiten, Apps und individuelle Hardware im B2B und B2C Bereich für die Industrie, mittelständige Unternehmen, Start Ups oder Arztpraxen. Es ist mein Ziel, mittels durchdachtem und klarem Design, unterschiedlichste Nutzer in individuellen Umgebungen zu leiten und zu unterstützen.

Ausbildung Grafik-Design

Grundstudium Informationsdesign

Bachelor Kommunikationsdesign

Schreib' mir
eine Mail!